Menü
Weihnachten-Portal-1280x285.jpg
Schließen

SERVICENUMMERN

Technische Service-Hotline

0800 800 222 800

Service-Innendienst

0800 800 222 810

Hauptsitz

WashTec Cleaning Technology GmbH

Argonstraße 7

86153 Augsburg

Telefon +49 821 5584 0

Kontaktformular

Es weihnachtet sehr - winterliche Aktionsangebote, die Ihre Kunden überzeugen

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen - es wird Winter. In dieser Jahreszeit sind die Autos ganz anderen Verschmutzungen ausgesetzt als im Sommer: Statt toter Insekten und Blütenstaub setzen Kälte und Streusalz dem Wagen zu. Daher sollte man trotz der niedrigen Temperaturen nicht auf die Autowäsche verzichten. Allerdings lohnt sich der Besuch einer beheizten Waschanlage, die den Wagen nach der Wäsche gründlich trocknet. Es gibt gleich mehrere Aktionsangebote, mit denen Sie die Autofahrer im Winter in Ihre Waschanlage locken können. Hier sind einige Beispiele.

Vergünstigte Unterbodenwäsche

Schneematsch, Dreck und Salz setzen sich schnell unter dem Auto ab und bilden hier eine Kruste, die früher oder später zu Rost führen kann. Eine Unterbodenwäsche ist daher gerade im Winter angeraten, um das Auto bestmöglich zu schützen. Viele Autohalter verzichten aber oft auf diesen Teilwaschgang. Ihnen können Sie entgegenkommen, indem Sie ihn verbilligen. Mit einem kleinen Text auf der Website oder auf Facebook, warum die Unterbodenwäsche im Winter so wichtig ist, bringen Sie Ihre Kunden ins Nachdenken - und mit dem Rabatt locken Sie sie zu sich in die Anlage.

Wachsen oder Versiegelung für weniger Geld

Nach der sorgfältigen Wäsche wird das Auto gut gegen die Witterungseinflüsse und gegen das aggressive Streusalz geschützt, wenn es einen Wachsüberzug oder (falls Sie das anbieten) eine Versiegelung erhält. Auch hier gilt, dass manche Menschen sich aus Kostengründen häufig dagegen entscheiden. Für sie dürfte es ebenfalls von Interesse sein, dass sie im Winter bei Ihnen diesen Schutz für Ihr Auto zu besseren Konditionen bekommen. Wenn Sie sich im Winter als derjenige Autowäscher einen Namen machen, der die in der dunklen Jahreszeit hilfreichen Waschgänge etwas günstiger anbietet, werden Sie entsprechend viele Kunden haben - zum Beispiel auch diejenigen, die im Sommer das Auto an SB-Anlagen waschen. Überzeugen Sie sie durch Ihren Service, bleiben sie Ihnen auch dann erhalten, wenn die Temperaturen wieder steigen.

Praktisches Zubehör

Ehe der Winter kommt, können Sie sich mit Enteisungsspray eindecken und den Namen und die Adresse der Waschanlage auf Eiskratzer drucken lassen. Wer beim Bezahlen neben der Kasse das Spray stehen sieht, lässt sich leicht überzeugen, eines davon zu kaufen - nur für den Fall - der Winter kann ja lang werden. Und die Eiskratzer sind exzellente Give-Aways: Sie können sie Ihren Kunden als Werbegeschenke mitgeben. Ein Eiskratzer kommt bei Minustemperaturen für viele Autofahrer täglich zum Einsatz. Das bedeutet, dass Ihre Kunden täglich einen Blick auf den Namen Ihrer Anlage werfen und wissen, dass Sie so nett waren, ihnen dieses praktische Utensil zu schenken. Es sorgt also für eine positive Gedankenverbindung.

Fazit: Gehen Sie auf den aktuellen Bedarf ein

Da die Autowäsche im Winter ganz andere Schwerpunkte hat als die im Sommer, können Sie beim geänderten Bedarf ansetzen, wenn Sie neue Kunden hinzugewinnen möchten. Das Auto sollte bei kalten Temperaturen nach der Wäsche erst wieder ganz trocknen. Das ist in einer SB-Anlage nicht zu schaffen. Entsprechend haben Sie als Besitzer einer Waschstraße oder geschlossenen Waschanlage hier die Nase vorn: Überzeugen Sie die Autobesitzer mittels Rabatten, Ihre Waschanlage auszuprobieren. Dann haben Sie die Chance, sie mittels gutem Service und praktischen Angeboten oder hilfreichen Werbegeschenken an sich zu binden.

Kommentar verfassen

* Pflichtfelder