Menü
WashTec-News.jpg
  • Home ❯
  • Presse ❯
  • Saubere Felgen ohne manuelle Vorwäsche: WashTec präsentiert neuen Radwäscher
Schließen
SERVICENUMMERN UND SERVICEZEITEN

Technische Probleme? Unsere WashTec Service-Hotline hilft gerne weiter:

0800 800 222 800

Montag bis Donnerstag: 7 bis 18 Uhr
Freitag: 7 bis 18 Uhr
Samstag: 8 bis 16 Uhr

 

 

Fragen zu Ihrer WashTec Rechnung? Wir sind gerne für Sie da:

0800 800 222 810

Montag bis Donnerstag: 8 bis 16 Uhr
Freitag: 8 bis 14 Uhr

 

 

Fragen zu Ihrer AUWA Rechnung oder Chemiebestellung? Wir sind gerne für Sie da:

0800 800 222 820

Montag bis Freitag: 8 bis 14 Uhr

Besuchen Sie auch unseren WebShop:
www.carwash-shop.com
 

 

Fragen zu unseren Service-Angeboten? Unsere Service-Hotline hilft gerne weiter:

0800 800 222 830

Montag bis Donnerstag: 8 bis 16 Uhr
Freitag: 8 bis 14 Uhr
 

Hauptsitz

WashTec Cleaning Technology GmbH

Argonstraße 7

86153 Augsburg

Telefon +49 821 5584 0

Kontaktformular

Saubere Felgen ohne manuelle Vorwäsche: WashTec präsentiert neuen Radwäscher

Augsburg, Mai 2024 – WashTec, der Marktführer rund um die Fahrzeugwäsche, hat auf der UNITI Stuttgart vom 14.-16.05.2024 die neue Generation seines Radwäschers für die Waschstraße SoftLine² vorgestellt und verspricht beste Felgenwaschqualität mit zeitgemäßer robuster Technik. Eine Vielzahl an Performance- und Sicherheitseinrichtungen garantieren einen leistungsstarken und sicheren Betrieb innerhalb des Waschprozesses mit dem Ziel, den manuellen Vorwaschaufwand wesentlich zu reduzieren. Der neue Radwäscher ist nachrüstbar für alle SoftLine² Waschstraßen.

Die hochwertige Edelstahl-Ausführung und bewährte Reibradtechnologie garantieren ein Höchstmaß an Betriebssicherheit in herausfordernder Umgebung. Eine Kombinatorik aus verlängertem Mitfahrweg (1.200 mm), vielfachen Rotationswechseln und einer neuartigen Pulsier-Funktion setzten einen neuen Benchmark im Bereich der Felgenwäsche. Mittels Frequenzumrichter kann sowohl die Verfahr- als auch die Rotationsbewegung individuell angepasst werden, sodass ein verschleißarmer und waschprozessorientierter Betrieb gewährleistet wird. Das mehrstufige, sensorikbasierte und vollkommen berührungslose Sicherheitskonzept sorgt für ein Höchstmaß an Betriebssicherheit. Optional stehen eine programmierbare LED-Prozess-Beleuchtung und eine integrierte Hochdruck-Applikation zur Verfügung.

Mit der neusten Generation des Radwäschers bringt WashTec ein Produkt auf den Markt, das nicht nur durch seine Optik, sondern auch durch seine Performance besticht. Ganz besonders in Kombination mit Kunststoffförderbändern und den damit einhergehenden stehenden Rädern bietet der Radwäscher die technische Lösung, die Dienstleistung der Felgenwäsche zu automatisieren. Auf diese Weise reduziert sich der manuelle Vorwaschaufwand während Waschkunden immergleich saubere Felgen erhalten. Und welcher Waschkunde möchte keine sauberen Felgen? 
 

Über WashTec AG:

Die WashTec Gruppe mit Sitz in Augsburg ist der weltweit führende Anbieter von innovativen Lösungen rund um die Fahrzeugwäsche. WashTec beschäftigt über 1.700 Mitarbeiter und ist mit eigenen Tochtergesellschaften in den Kernmärkten Europas, den USA und Kanada sowie in Australien vertreten. Darüber hinaus ist WashTec mit selbstständigen Vertriebspartnern in rund 80 Ländern präsent.

Für Rückfragen und weitere Informationen:

Sabine Zimmerer (Vice President Head of Global Marketing)
Tel.: +49 821 5584-1289
Mobil.: +49 175 430 2778
E-Mail szimmerer@washtec.com