Menü
News
  • Home ❯
  • Presse ❯
  • News
  • WashTec auf der Automechanika 2018: Mehr Geld verdienen mit der Autowäsche.
Schließen

SERVICENUMMERN

Technische Service-Hotline

0800 800 222 800

Service-Innendienst

0800 800 222 810

Hauptsitz

WashTec Cleaning Technology GmbH

Argonstraße 7

86153 Augsburg

Telefon +49 821 5584 0

Kontaktformular

Messebesuch WashTec Stand 12.0 A51

WashTec auf der Automechanika 2018: Mehr Geld verdienen mit der Autowäsche.

Augsburg, Juli 2018 – In diesem Jahr präsentiert WashTec auf der Automechanika in Frankfurt vom 11. bis 15. September Betreibern und Interessenten des Waschgeschäfts profitable Geschäftskonzepte im Autohaus. Dabei lassen sich selbst kleine Flächen zum Beispiel schon für eine SB-Waschanlage nutzen.
Höhere Umsätze bei jedem Wetter ermöglicht WashTec mit dem Geschäftskonzept EasyCarWash. „Wir freuen uns auf das internationale Fachpublikum, um Ihnen die digitale Welt der Autowäsche mithilfe von EasyCarWash näher bringen zu können.“, so Thomas Brenner, Leiter Marketing & SalesSupport bei WashTec.

EasyCarWash bietet Waschkunden unbegrenzte Wäschen, wodurch Betreiber ihren Gewinn um 20% und mehr erhöhen. Mit dem zukunftsorientierten Waschkonzept befreien Betreiber ihr Waschgeschäft von der Abhängigkeit von Wetter, Jahreszeit und Wochentag. EasyCarWash schafft loyale Kunden und ist mithilfe der EasyCarWash App leicht zu betreiben. So verbinden Betreiber ihr Waschgeschäft mit der Zukunft.

WashTec Innovationen für Portalanlagen

Einen echten Hingucker erhalten Betreiber mit FoamTastic, dem zielgenauen flächendeckenden Schaumerlebnis von WashTec. Ab sofort gibt es, in Ergänzung zu FoamSensation dem ultimativen Schaumerlebnis, einen Schaumauftrag, der das Fahrzeug auch bei Zugluft komplett und flächendeckend einschäumt. Angebracht am absenkbaren konturfolgenden FlexStream Dachtrockner erfolgt der Chemieauftrag durch Schaumfäden mit geringem Abstand zum Fahrzeug. Die dadurch erzielte hohe Präzision begünstigt den Schaumauftrag und ist äußerst wirkungsvoll. Und das selbst bei Zugluft!

WashTec Innovationen für SB-Waschanlagen

Das Schaumerlebnis an SB-Anlagen erleben die Messebesucher mit der neuen Powerschaum-Kombilanze. Die patentierte 2 in 1 Kombilanze macht die SB-Wäsche komfortabler. Die Lanze vereint die Waschprogramme Powerschaum und Hochdruck, indem sie sich kinderleicht per Knopfdruck am Bedienterminal umschalten lässt. Das erleichtert die Bedienbarkeit für den Waschkunden und führt zu einer erhöhten Kundenzufriedenheit. Die Kombilanze eignet sich auch ideal für Betreiber, die eine Powerschaum-Option nachrüsten möchten – es wird kein zusätzlicher Deckenkreisel benötigt.

Noch komfortabler wird die SB-Wäsche auch mit dem neuen Bedientableau Touch. Damit bietet WashTec eine einzigartige Kundenführung und maximale Flexibilität beim Waschprozess. Mit dem neuen Full Touch Display erreicht WashTec das nächste Level im Bereich intuitive Kundenführung. Das wohl größte neue Feature des Bedientableaus Touch ist die „geführte Wäsche“: Hier werden dem Waschkunden nicht nur anhand der Fahrzeuggröße die optimalen Programme empfohlen, er wird darüber hinaus mithilfe des Farbkonzepts auch ideal durch den Waschprozess geführt. Mit dem neuen Bediengerät und der neuen SB-Kombilanze geht WashTec bewusst den nächsten Schritt in Richtung Zukunft.

WashTec Innovationen für Waschstraßen

Auch für den Bereich Waschstraßen präsentiert WashTec ein rentables Geschäftskonzept: das neue SoftLine² Xpress Pro Waschstraßen-Konzept. Mit diesem neuen Konzept lassen sich dank der innovativen Lineartechnologie effiziente Express-Waschstraßen bereits ab 42m Länge realisieren. So rechnet sich das Xpress-Konzept schon bei geringen Investitionskosten und geringem Personalaufwand. Das SoftLine² Xpress Pro Waschstraßen Konzept ermöglicht das Waschen trotz enger Platzverhältnisse. WashTec erstellt gemeinsam mit den Kunden gewinnbringende Lösungen. Zu einem runden Gesamtkonzept gehört aber nicht nur die Maschinenaufstellung, sondern auch der optimierte Einsatz von Reinigungschemie und auffallenden Wascherlebnissen. WashTec präsentiert dafür den farbig beleuchteten Schaumvorhang FoamSensation und das spektakuläre Leuchterlebnis LightShow für die Waschstraße. Beides ermöglicht eine meisterhafte Inszenierung und macht die Waschstraße zum Hingucker.

WashTec Innovationen für Waschchemie

Auch AUWA ist seiner Zeit weit voraus: Mit dem neuen High-End-Polymer ShieldTecs setzt AUWA neue Maßstäbe und erzielt eine bisher unerreichte Oberflächenversiegelung. Mithilfe der einzigartigen OMP-Technology schützt ShieldTecs den Lack wie eine zweite Haut und hält aggressive Umwelteinflüsse wie Insekten, UV-Strahlung und sauren Regen vom Lack fern. Betreiber bieten damit ihren Kunden den besten Schutz für ihr Auto und erhöhen gleichzeitig den Umsatz. ShieldTecs ist die zweite Haut für den Lack, da kommt einfach nichts ran. Die Rezeptur von ShieldTecs basiert auf einem völlig neuen Ansatz mit der fortschrittlichen OMP-Technology. OMP steht für „Organic Modified Polymer“ und führt zu einem optimalen Schutz für den Lack sowie einer beeindruckenden Farbvertiefung. ShieldTecs konserviert nicht nur die Lackoberfläche, sondern sorgt auch für einen nachhaltigen Langzeitschutz, welcher durch regelmäßige Anwendung stetig verstärkt wird. Abgerundet wird das High-End-Polymer ShieldTecs mit einem angenehmen Cranberry-Duft. „Jeder, der mit einem intensiven Lackschutz bei seinen Kunden glänzen und zugleich mehr Umsatz erzielen möchte, trifft mit ShieldTecs für den besten Schutz und eine schnelle Trocknung die perfekte Wahl“, erklärt Christoph Maletz, Leiter der Business Unit Chemicals and Water Treatment.

Für Rückfragen und weitere Informationen:

WashTec Cleaning Technology GmbH 
Rabea Nikolay (Presse & Öffentlichkeitsarbeit) 
Tel.: +49 821 55 84-13 51
E-Mail: rnikolay@washtec.de

Thomas Brenner (Head of Marketing & Sales Support)
Tel.: +49 821 55 84-12 89
E-Mail: tbrenner@washtec.de