Menü
header_marketingkonzept_2.jpg
Schließen

SERVICENUMMERN

Technische Service-Hotline

0800 800 222 800

Service-Innendienst

0800 800 222 810

Hauptsitz

WashTec Cleaning Technology GmbH

Argonstraße 7

86153 Augsburg

Telefon +49 821 5584 0

Kontaktformular

Die besten Werbemittel - wie Sie am besten auf Ihre Anlage aufmerksam machen

Sie sind ideal aufs Tagesgeschäft vorbereitet, verwenden nur hochwertige und umweltverträgliche Mittel und haben ein Team, das perfekten Service bieten wird? Dann müssen jetzt nur noch die Kunden kommen. Sie locken sie am besten mit einem umfassenden Marketingkonzept. Wichtig ist, dass Sie von Anfang an die Aufmerksamkeit der Kunden erregen und ihr Interesse durch guten Service und spannende Aktionen aufrechterhalten.

Alle sind eingeladen und müssen es wissen

In wenigen Wochen winkt die Eröffnung – dann ist es jetzt an der Zeit, dass Sie aktiv werden! Es können schließlich nur diejenigen Kunden neugierig in der neuen Waschanlage vorbeischauen, die von ihrer Existenz wissen. Entsprechend ist es wichtig, dass Sie die richtigen Maßnahmen ergreifen: Schalten Sie lokale Werbung. Das kann die Anzeige im Kreisblatt sein, die mehrmals bis zur Eröffnung erscheint, die Radiowerbung im lokalen Sender oder auch die Plakatwerbung am großen Kreisel vor dem Einkaufszentrum oder dem Bahnhof. Die Nachricht ist immer dieselbe: Neue Waschanlage – Datum – Ort – herzliche Einladung – Sonderrabatte für den Start. Die Werbung ist überschaubar, beinhaltet aber alles Wichtige.

Schilder als Leitfaden

Mit Fahnen oder Schildern, die weithin sichtbar sind, weisen Sie die auf der Straße fahrenden potenziellen Kunden auf Ihren Standort hin. Mit Pfeilen können Sie Ihre Einfahrt kenntlich machen. Bekommen Sie von der Stadt die Erlaubnis dafür, dürfen Sie auch auf der Straße Schilder aufstellen, die die Fahrer darauf aufmerksam machen, dass sie zum Beispiel in 200 Metern links abbiegen müssen, um Ihre Waschanlage zu erreichen. Diese Beschilderung hat gleich einen doppelt positiven Effekt: Wer auf dem Weg zu Ihnen ist, fühlt sich angenehm geleitet. Wer nicht auf dem Weg zu Ihnen ist, wird auf die Möglichkeit hingewiesen, dass er sein Auto waschen lassen könnte, und zieht es in Erwägung oder merkt sich den Standort für später. Nähere Informationen zu Schildern und Marketingmaßnahmen für den Start finden Sie auch in diesem Artikel.

Virtuell sichtbar sein

Nicht bei allen potenziellen Kunden aus Ihrer Umgebung ist gesagt, dass sie Zeitung lesen, Radio hören oder durch Zufall an Ihrem Standort vorbeikommen. Diese möglichen Kunden können Sie zum Beispiel online erreichen:

  • Erstellen Sie eine Website mit allen wichtigen Informationen.
  • Tragen Sie Ihr Unternehmen bei Google Maps ein, damit es sofort angezeigt wird, wenn jemand in Ihrem Umkreis nach Waschanlagen sucht.
  • Erstellen Sie einen Facebook-Account für Ihre Waschanlage.
  • Schalten Sie Google-Anzeigen, um bei einer Textsuche sofort angezeigt zu werden.

Abgesehen von Google Maps erfordern aber all diese Möglichkeiten etwas Arbeit: Die Website etwa sollte Wiedererkennungswert bieten, etwa im Design und in den Farben, aber auch mit den Bildern oder Videos, die Sie auf der Seite integrieren. Gleiches gilt für Facebook. In beiden Fällen sollten Sie auch darauf achten, alle Aktionen und Veränderungen sofort einzutragen, damit Ihre Kunden online keine sich widersprechenden Informationen bekommen. Es besteht außerdem die Möglichkeit, dass Sie für Ihre Kunden einen Newsletter anbieten und die Interessierten durch Mailings auf dem Laufenden halten.

Die Google-Anzeigen können Sie je nach Jahreszeit oder Aktion anpassen. Durch Eingrenzung Ihrer Zielgruppe und Testanzeigen finden Sie außerdem heraus, für wann und wie lange sich die Schaltung an welche Gruppe von Nutzern lohnt. Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema.

Give-aways als Vergissmeinnicht

Menschen bekommen gern Dinge geschenkt. Diese Tatsache können Sie nutzen, um Kunden immer wieder auf freundliche Weise an Ihre Waschanlage zu erinnern. Gut geeignete kleine Give-aways sind zum Beispiel

  • Parkscheiben
  • Eiskratzer
  • Mikrofaser-Reinigungstücher
  • Schutzhüllen für Fahrzeugpapiere und Führerschein
  • Kugelschreiber
  • Schlüsselbänder
  • Notizbücher
  • Taschenkalender
  • Luftballons
  • Spielzeugautos
  • Kartenspiele

Welche dieser kleinen Geschenke sich wie auswirken, erfahren Sie in diesem Artikel. Grundsätzlich geht es darum, die Kunden zu jeder Zeit auf positive Weise an Ihre Waschanlage zu erinnern.

Treue und auch Spontanität werden belohnt

Mit Sonderrabatten locken Sie gezielt Kunden unterschiedlicher Natur an. Die Spontanen kommen direkt nach der Arbeit vorbei, wenn Sie kurzfristig einen Feierabendrabatt anbieten und diese Information auf Ihrer Website und Facebook bekannt geben. Diejenigen, die die Regelmäßigkeit lieben und ihr Fahrzeug häufig waschen, begünstigen Sie hingegen durch Angebote wie prozentuale Rabatte auf eine bestimmte Anzahl an Wäschen oder eine Freiwäsche jedes zehnte Mal. Und auch die Planer können Sie ködern, indem Sie zu Anfang jeder Jahreszeit oder zu bestimmten Anlässen Rabattaktionen für die jeweils wichtigsten Waschgänge anbieten. Werden Sie kreativ! Ihre Kunden werden es Ihnen danken.

Fazit: Marketing ist Arbeit auf vielen Ebenen

Ohne Werbung keine Kunden – diese Rechnung ist einfach. Inzwischen gibt es zahlreiche Wege, wie Sie auf Ihre Waschanlage aufmerksam machen können. Achten Sie vor allem anfangs auf die regionale Werbung und Beschilderung und vergessen Sie im laufenden Geschäft niemals die sorgfältige Pflege Ihrer virtuellen Präsenzen. Locken Sie potenzielle Kunden zu bestimmten Momenten immer wieder mit spannenden Angeboten, belohnen Sie Treue und rufen Sie sich durch Give-aways auch im Alltag stets aufs Neue ins Gedächtnis. So gewinnen und halten Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden.

Kommentar verfassen

* Pflichtfelder
Ich habe die vollständige Datenschutzerklärung der Seite Datenschutz der WashTec AG zur Kenntnis genommen Ich stimme der Verwendung meiner Daten im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Kommentaren zu. Die WashTec Gruppe ist berechtigt, mir künftig Newsletter und interessante Informationen rund um das Waschgeschäft zu senden. Diese Einwilligung kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen werden.